Die Küche

Die Küche

Ein Wirtshaus wie damals

So gut wie
Bei der Oma

DOWNLOAD SPEISEKARTE

Diese herrliche Rindsuppe oder erst das Mostbratl, frisch und knusprig aus dem Ofen gezogen. Manuel schwärmt noch heute über die Kochkünste seiner Oma. Der Geschmack seiner Kindheit kam mit wenigen, aber wertvollen Zutaten aus: beste Lebensmittel, Liebe, Zeit und Handwerk. Und genau so kocht Manuel auch hier im Schlosskeller. Eine österreichische Wirtshausküche. Wie damals.

Die Oma hat früher alles frisch am Markt eingekauft. Die Kräuter zupfte sie aus dem eigenen Garten. Und dann stand sie den ganzen Tag in der Küche. Schon im Stiegenhaus roch es nach dem Essen. Und wenn aufgetischt wurde, kamen alle zusammen. Jede Mahlzeit wurde zum Festessen.

Anna und Manuel sind viel unterwegs im Land, um die Bauern, bei denen sie einkaufen, persönlich kennenzulernen. Die Speisekarte stellt Manuel zusammen nach dem, was die Natur gerade hergibt. Manchmal geht auch etwas aus. Das wird dann von der Karte gestrichen. Was bleibt, ist immer das Echte und Unverfälschte.

DOWNLOAD SPEISEKARTE